Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erkner,

herzlich begrüße ich Sie auf meiner Internetseite und lade Sie ein, mich während meines Wahlkampfes hier oder auch auf der Straße, bei den Vereinen oder an anderen Orten zu begleiten.

Seit 1991 lebe ich in unserer schönen Stadt Erkner. Hier habe ich meine neue Heimat gefunden. Ich schätze die Zusammenarbeit der Vereine untereinander und das Engagement, das viele für ihre Stadt einbringen. In der Gerhart-Hauptmann-Stadt sehe ich keine Schlafstadt, sondern vielmehr einen Ort, der einiges zu bieten hat. Wir sind das Mittelzentrum einer Region, wir sind Wirtschafts-und Schulstandort, Kultur- und Freizeitanbieter, eine eigenständige Kommune mit über 400 Jahren Geschichte und letztendlich auch ein Ort des Zusammenwachsens. Eine Stadt im Herzen Brandenburgs, eine Stadt mit hervorrangender Anbindung zu den Metropolen Europas und der Welt. Hier möchte ich gemeinsam mit Ihnen anknüpfen.

 

Ihr Jan Landmann.

 

05.10.2017 in Veranstaltungen

Stammtisch zum 3. Oktober

 

Guter Besuch beim Stammtisch

 

Traditionell eingeladen zum „Tag der deutschen Einheit“ hatte der SPD Ortsverein Erkner – Gosen-Neu Zittau. Jeder Platz war bei „Kellings Schifferstube“ besetzt. Natürlich war ich auch vor Ort und stand Rede und Antwort zur Zukunft von Erkner.

Im Mittelpunkt der Fragen stand die Lebensqualität in Erkner und die Zukunftsperspektiven für die Menschen in der Stadt. An die erfolgreiche Stadtentwicklung will ich anknüpfen. Die Aufnahme von Erkner in das Städtebauförderprogramm „Aktive Stadt – und Ortsteilzentren“ ist  eine große Chance, die es gemeinsam zu nutzen gilt.

Besondere Akzente gilt es zudem bei den Themen Ordnung und Sicherheit zu setzen. Die Weiterentwicklung des Bildungsstandortes bleibt ständige Aufgabe. 

Weitere Fragen betrafen den Verkehrsbereich und den Tourismus. Unverzichtbar für Erkner ist und bleibt das vielfältige Vereinsleben.

Nach anderthalb Stunden waren die Fragen der knapp 50 Besucher beantwortet und es herrschte Einigkeit auch am nächsten 3. Oktober einen Stammtisch zum Tag der Deutschen Einheit durchzuführen.

 

14.09.2017 in Allgemein

Infostand und Vereinsfest

 

Am Samstag bin ich wieder für Sie da. In der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr freue ich mich auf interessante und informative Gespräche mit Ihnen vor dem LIDL Markt im Hohenbinder Weg. Ab 12:00 Uhr finden Sie mich im Sportzentrum beim Vereinsfest des FV Erkner. Dort werde ich gemeinsam mit Mitgliedern des Fördervereins FVE- Nachwuchs e.V. einen Informationsstand betreiben und über die ehrenamtliche Vereinsarbeit informieren. Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu können.

 

08.09.2017 in Allgemein

Sommerfest und Sonnenuhr

 

Am letzten Sonntag in den Sommerferien fand wie jedes Jahr das traditionelle Sommerfest auf dem Kinderbauernhof in Erkner statt. Der Verein Tiere für Euch e.V. konnte mehrere hundert Besucher begrüßen, die es sich trotz des durchwachsenen Wetters nicht nehmen ließen, das Fest zu besuchen.

Neben der freiwilligen Feuerwehr waren auch viele Vereine unserer Stadt vor Ort und trugen zum Gelingen der Veranstaltung bei. So konnten sich die Kleinen schminken lassen, ein Fußballparcour absolviert werden und für die Wissensdurstigen gab es chemisch/ physikalische Experimente. Natürlich bestand auch die Möglichkeit zum Ponnyreiten oder man ließ sich bei einer gemütlichen Kutschfahrt die Umgebung zeigen.

Ein Höhepunkt war zweifelsohne die Einweihung der Analemmatischen Sonnenuhr. Zu diesem Anlass wurde durch die Geschäftsführerin der WG Erkner Frau Branding eine Spende in Höhe von 1000,- € an den Verein Tiere für Euch e.V. überreicht. Gleichwohl möchte ich Dr. Rainer Wenkel, Mitglied der SPD Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung für seine großzügige Spende zum Aufbau der Sonnenuhr auf dem Gelände des Kinderbauernhofes hervorheben und danken.

Was viele Besucher nicht wissen, das Sommerfest wird seit rund zwei Jahrzehnten durch den SPD Ortsverein Erkner Gosen-Neu Zittau finanziell unterstützt. Für uns Sozialdemokraten ist es von enormer Bedeutung, dass der Kinderbauernhof auch in den nächsten Jahren seine Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen fortsetzen kann und somit als Bildungs- und Begegnungsstätte, sowie als Freizeitmöglichkeit für die Erkneraner und ihre Gäste zur Verfügung steht. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

 

 

31.08.2017 in Veranstaltungen

Veranstaltungen am ersten September-Wochenende

 

Am kommenden Wochenende werde ich zusammen mit der SPD Erkner - Gosen-Neu Zittau an vielen Orten in Erkner aktiv sein.

Am Samstag, dem 02. September 2017 werde wir mit unserem Infostand wieder in der Zeit von 11:00 bis 13;00 Uhr vor dem REWE-Markt in der Friedrichstraße stehen. Im Anschluss geht es zum Benefizbowling auf der Hausbahn in der Stadthalle. Begünstigter ist dieses Mal der Männerchor "Harmonie" Erkner 1884.

Am Sonntag steht für uns das traditionelle und beliebte Fest für Kinder und Erwachsene auf dem Kinderbauernhof, Wiesenweg 5 in Erkner statt.

Ich freue mich auf jedes Gesicht während der Veranstaltungen.

 

17.08.2017 in Kommunalpolitik

Förderprogramm Aktive Stadtteilzentren- Chance für Erkner

 
Bahnhof Erkner

Einen Schwerpunkt für die nächsten Jahre in der Stadt Erkner wird die Entwicklung des Stadtzentrums einnehmen. Der Antrag für die Aufnahme in das Städtebauprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ wurde gestellt und bei Aufnahme in das Programm umfasst das Fördervolumen rund drei Millionen Euro. Als Stadtzentrum wurde das Gebiet rund um die Friedrichstraße und das Bahnhofsumfeld bestimmt.

  • Die Fördermaßnahmen des Bund-/ Länderprogramms können z.B. eingesetzt werden für Investitionen zur Profilierung der Zentren und Standortaufwertung, wie:

  • Aufwertung des öffentlichen Raumes (Straßen, Wege, Plätze)

  • Instandsetzung und Modernisierung von das Stadtbild prägenden Gebäuden (auch energetische Erneuerung)

  • Bau- und Ordnungsmaßnahmen für die Wiedernutzung von Grundstücken mit leerstehenden, fehl- oder mindergenutzten Gebäuden oder Brachen einschließlich vertretbarer Zwischennutzung

  • Citymanagement, Beteiligung von Nutzungsberechtigten sowie Immobilien- und Standortgemeinschaften.

In einem Akteurs- und in einem Bürgerforum im Mai wurde das Projekt vorgestellt. Beim Bürgerforum, an dem ich ebenfalls teilnahm, konnten die Anwesenden nach der Vorstellung des Bund- Länder-Programms und der damit verbundenen Möglichkeiten für unsere Stadt Erkner, Priorisierungen für Projekte vornehmen.

Nennen möchte ich hier unter anderem Projekte, wie das barrierefreie Gerhart-Hauptmann-Museum, die Wiedererrichtung und Restauration des Flakensteges und die Umgestaltung des Kirchvorplatzes in der Friedrichstraße.

Kritisch betrachtet wurde in den Diskussionen der Leerstand bei Gewerbeimmobilien im Citybereich. Hier kann das Programm durch gezielte Maßnahmen helfen, den Standort attraktiver zu gestalten, um Gewerbe im Innenstadtbereich wieder anzusiedeln.

Das Bund- Länder-Programm ist für mich eine Chance, Maßnahmen und Ziele aus dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept schneller umzusetzen und unsere Stadt noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten.

 

Mit einem Klick

Termine

Alle Termine öffnen.

09.11.2017, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr Vorstandssitzung SPD Erkner - Gosen-Neu Zittau

09.11.2017, 18:30 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung der SPD-Fraktion

10.11.2017, 17:00 Uhr - 26.11.2017, 18:00 Uhr Hauptmann-Tage in Erkner

Alle Termine

Galerie

Dr. Franz Berger - Kandidat für den Bundestag